Konzeption mit System 2017-07-30T15:35:53+00:00

Mit Konzept mehr bewegen

Was leistet ein Konzept?

Vorteile.

Mit einem Konzept kommt System in Planung und Realisierung der Unternehmens- und Marketingkommunikation:

Koordinierungsfunktion – Ein Konzept verzahnt Werbung, PR, Event, Online etc. Alles greift ineinander.

Strategiefunktion – Ein Konzept  hat eine langfristige strategische Linie, an der sich alle orientieren.

Handlungsfunktion – Ein Konzept wird zum Leitfaden. Alle nehmen es zur Hand und arbeiten damit.

Steuerungsfunktion – Ein Konzept gibt der Führung Entscheidungshilfe und den Mitarbeitern Instruktionen.

Kalkulationsfunktion – Ein Konzept ist Planungsgrundlage für die Budgetierung der Kommunikation.

Motivationsfunktion – Ein gutes Konzept hat motivierende Wirkung. Alle sind begeistert dabei und ziehen mit.

 Die Entwicklung eines Kommunikationskonzepts ist immer ein Dreisprung:

Analytischer Block – Bevor die konzeptionelle Planung beginnt, verschafft sich der Konzeptioner ein Bild der Lage. Er geht wie ein Detektiv an die Arbeit und sammelt die maßgeblichen Informationen.

Strategischer Block – Ausgehend vom Lagebild legt der Konzeptioner den strategischen Kurs fest. Von den Zielen über die Zielgruppen bis zu Positionierung und Botschaften werden alle Kurskoordinaten bestimmt.

Operativer Block – Im Mittelpunkt des dritten Schritts stehen die Kommunikationsmaßnahmen. Gefragt ist keine Ansammlung von Einzelmaßnahmen, sondern ein Maßnahmensystem auf der Schiene der Strategie.

Wie baut sich ein Konzept auf?

Aufbau.

Wie wird ein Konzept entwickelt?

Vorgehen.

Um Kompetenzen zu bündeln und breite Akzeptanz zu finden, entsteht ein Konzept häufig im Workshop. Alle Beteiligten kommen zusammen und arbeiten eine Kommunikationslösung aus. Die konzeptionellen Schritte werden gründlich beleuchtet und die Resultate auf  Pinnwänden festgehalten.

Das Arbeitsergebnis ist eine durchdachte Skizze, die alle Eckpunkte des Konzepts umreißt. Alle Beteiligten stehen dahinter, denn sie haben es gemeinsam erarbeitet.