Kommunikation als Gesamtkunstwerk

Kommunikation als Gesamtkunstwerk

Integrierte Kommunikation

Praxisleitfaden für die Umsetzung von integrierter Kommunikationvon Jan Flaskamp und Klaus SchmidbauerDie integrierte Kommunikation gilt als der Metatrend der nächsten Jahre. Alle reden davon, aber kaum einer weiß damit richtig umzugehen. Das vorliegende Buch versteht sich als praxisnaher Wegweiser auf dem langen Weg zur Integration. Es wendet sich an interessierte Entscheider und Fachleute in Unternehmen und Institutionen. Es gibt Tipps für die praktische Kommunikationsarbeit und macht Mut zum integrierten Handeln. Verlag: Vistas-Verlag BerlinVeröffentlichung: November 2002 (nicht mehr lieferbar)Seiten: 108 SeitenPreis: Euro 28,-ISBN: 3-89158-360-5Stimmen:„Falls es eine „PISA“-Studie für Marketing-Leute geben sollte, die Leser des Leitfadens werden überdurchschnittlich abscheiden im praxisrelevanten Basiswissen.“Rolf Pfleiderer – Geschäftsführer NFO Infratest InCOM„Die Autoren legen einen Praxisleitfaden für die integrierte Kommunikation vor. Konzept: Vermittlung von solidem Wissen und Verständnis für menschliche Formen der Kommunikation. Wichtig.“w & v 2/2003„….eine gute und kompakte Zusammenfassung zum Thema und ein praktischer Begleiter für den Arbeitsalltag.“new business Nr. 45„Und in der Tat ist das Buch aus dem Vistas Verlag erstaunlich flüssig geschrieben und übersichtlich gestaltet. „Marketing-Deutsch“ übersetzen die Autoren konsequent in Klammern. Dabei bietet die Abhandlung wissenswerte Grundlagen – etwa eine Checkliste fürs Agenturbriefing – und viele Praxisbeispiel. Für Theorie-Frustrierte und jene, die sich bei der Kommunikationsplanung an einem Leitfaden entlanghangeln wollen: Habenswert.“kressreport 44/2002Das Buch ist nicht mehr lieferbar!

(C) 2011 – Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken

2014-06-17T14:30:01+00:00