Instrumente. Ein starkes Team

Instrumente. Ein starkes Team

Neben „alten Hasen“ wie Werbung oder Verkaufsförderung steigen viele junge Disziplinen in die Arena. Die Kräfteverhältnisse verschieben sich. Besonders augenfällig ist der Trend bei der klassischen Werbung. Die ehemalige „Königsdisziplin“ ist inzwischen deutlich unter 50% Umsatzanteil in der Kommunikationsbranche gerutscht. Das Kommunikationsspektrum hat viele Facetten:

Werbung – Die Werbung baut mit breitenwirksamen Instrumenten wie TV-Spots, Anzeigen und Plakaten einen hohen Bekanntheitsgrad und ein positives Image auf. Public Relations – Unter PR versteht man die systematische Information und Beziehungspflege zu Medien, Multiplikatoren und Öffentlichkeiten. Verkaufsförderung – VKF ist ein vorrangig am Verkaufsort eingesetztes Instrument. Die Spanne reicht von Ladendekoration über Preisaktionen bis hin zum Gewinnspiel. Direktmarketing – Dazu gehören alle Instrumente, die auf direktem Wege die Zielgruppe ansprechen und Kontakt aufnehmen. Direktmarketing läuft in erster über Briefe, Telefon und Internet. Eventmarketing – Events sind mehr als Veranstaltungen. Events sind ganzheitliche Inszenierungen, die Image und Information zu Produkt oder Unternehmen hautnah und lebendig transportieren. Online-Kommunikation – Zu dieser stark wachsenden Disziplin gehören Instrumente, die Internet, SMS oder ähnliche Online-Kanäle als Kommunikationsplattform nutzen. Sponsoring – Ein Sponsor stellt Geld- oder Sachmittel für sportliche, kulturelle, soziale und ökologische Zwecke bereit. Im Gegenzug darf er sich imagefördernd präsentieren. Interne Kommunikation – Es geht um die Information und Motivation der Mitarbeiter. Gute interne Kommunikation macht aus Arbeitnehmern aktive Teilnehmer. Product Placement/Programming – Als Placement bezeichnet man die Integration von Unternehmen/Produkten in Kinofilme, TV-Serien und anderen populären Szenarien. Programming bezieht sogar ganze Programmformate in die Kommunikation ein. Merchandising/Licensing – Logos, Sympathiefiguren und Markenzeichen werden auf Kaffeetassen oder Bettwäsche werbewirksam in Szene gesetzt und vermarktet.

(C) 2011 – Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken

2017-05-20T13:21:14+00:00